Bild
Bild
Bild
    Homepage
 Öffentliche Termine
 BusKultour
 Mord(s)dinner
 Präventionstheater
 Kindertheater
  Workshops
 Auftritte
 Verkaufstraining
 Presse
 Referenzen
 Bildergalerie
 Q-TV
 Wir über uns
 Kontakt
 Links
Bild

Q - r a g e

couragiertes Theater - vom Land Baden-Württemberg
als freies Theater anerkannt

Rechteck Rechteck
Ellipse
Ellipse
Rechteck

Bild

Am Do 17.09.2015 feiern wir unser 11-jähriges Jubiläum
mit einer Benefizveranstaltung für das Ludwigsburger Kinderhospiz.
Ein buntes Bühnenprogramm erwartet das Publikum um 19.30 Uhr in der Waldorfschule in Ludwigsburg, Fröbelstr. 16:

Showhypnose mit Dan Neumann, Songs aus “Ökonomie der Liebe” mit Kerstin Manz und Margret Augst am Piano, HER(T)Z(M)ACHT mit Michael Fiedler & Band, Comedy mit den Spätsündern aus Pforzheim, Satirisches mit Rüdiger Erk, Rock und Popsongs mit Silverblue, Faces - Maskentheater mit Katrin Schweitzer, Best of Q-rage
Platzreservierung: info@q-rage.de, Tel. 07141-6488765, kein fester Eintritt - Spenden erwünscht.

Letzte Änderung
16.06.15


Bild
Ellipse
Bild

Neuer Tatort für unser Mord(s)dinner in Stuttgart - Krimi und Dinner in Stuttgart im exklusivem Rahmen
Hotel Wartburg Stuttgart, Lange Str. 49

Gespielt wird der 1. Fall: Herberts 40. Ein Theaterevent mit rasanten Rollenwechseln und passgenau komponierter Musik/ Liedern von Michael Fiedler. Das Publikum ist hautnah am Geschehen mit dabei und verbringt als Gast vom Geburtstagskind Herbert einen schönen Abend, bei dem es einen Mord mit Folgen gibt... Tickets bei Easy Ticket.

Wiederaufnahme von BusKultour I “Aus dem Leben eines Busfahres
Ein einmaliges Theaterevent mit rasanten Rollenwechseln und einem
3-Gänge-Menü auf dem Schreyerhof.
Tickets für die vorerst letzten
Touren im Sept./ Okt.  2015
bei allen
Easy Ticket VVK-Stellen und im Internet.

Ab 2016 steht BusKultour II “Egon und die Fahrt zum Mond” auf dem Spielplan...

Bild

Das kreative Team für ...

... Auftritte und Animation, z.B. mit Improvisationstheater/ Straßentheater/ Pantomime auf Tagungen, Festen, Vernissagen

... Moderation, Auftakte und kreative Inputs, z.B. bei Konferenzen, feierlichen Anlässen ...
                   
 
- der jeweilige individuelle, thematische Bezug zur Veranstaltung ist unser Aushängeschild ...

... workshops und Projekte, z.B. Körpersprache und sicheres Auftreten, Improtheater, Verkaufstrainings, Theater im betrieblichen Ausbildungsbereich,
                                                            Einsatz von Theater im pädagogischen Bereich zur Prävention, Theater als Lernfeld für Situationen, Regiearbeit ...


Wir über uns ...                                             

... warum Q-rage?        

Ellipse

Rückblick 2007:
5 Jahre Q-rage

Ausschnitte
aus dem Jubiläumsfilm

Bild

    ... weil wir andere ermutigen und bei ihrer Courage unterstützen wollen, in die Welt des Theaters einzutauchen, sich an eigene Grenzen heranzuwagen,
        seinen Körperausdruck in den Mittelpunkt zu stellen, Emotionen Gestalt zu geben und dabei auch einmal in Rage (positiv gesehen: voll und ganz eintauchen)
        zu kommen ...

    ... weil wir couragiert jede Herausforderung annehmen und für jeden Anlass das passende Theater liefern ... Theater für alle Fälle ...