Theater spricht das Publikum auf der emotionalen Ebene an, lädt zum Mitfiebern und zur Identifikation mit den Bühnenfiguren und den gespielten Szenen ein. Für die Präventionsarbeit entsteht die Chance zunächst über das Theaterstück zu sprechen. Indem das Publikum Position bezieht, seine Meinung zu der Handlung äußert, landet man schrittweise bei der Lebenswelt der Jugendlichen und bei ihren Themen.

Wir sind mit unseren Präventionstheaterstücken in ganz Baden-Württemberg an Schulen, Jugendeinrichtungen und auch Kindergärten unterwegs. Um unsere Stücke kennen zu lernen, ist es möglich als Einzelpersonen bei einem gebuchten Auftritt mit dabei zu sein. Bitte nehmen Sie hierfür mit uns Kontakt auf…