Bildergalerie

DSC09170_1600x1067
DSC09051_1600x1048
IMG-20210616-WA0016_1600x1200
DSC09146_1600x1067
Previous Next Play Pause

Vielfalt macht uns stark. Gemeinsam geht vieles leichter ...



Premiere webIn dem Theaterstück geht es um Tiere, die gemeinsam in eine Klasse in die Waldschule gehen. Wolf, Ziege, Schnecke, Kaninchen und Panda sind von ihren Charaktereigenschaften total unterschiedlich und kommen seit einiger Zeit nicht mehr wirklich gut miteinander klar. Die Eule, die Lehrerin der Tiere, beobachtet das Verhalten der Tiere und erinnert sich: Jeden Morgen hat sie den Zauberduft "du bist gut so wie du bist" in der Klasse verteilt. Dieser Duft hat früher für ein gutes Miteinander gesorgt. Doch eines Tages zerbrach das Fläschchen mit dem Zauberduft und seitdem wurde es mit dem Umgang unter den Tieren immer schlechter. Zum Glück gibt es eine Lösung für die Situation: Die Tiere machen sich gemeinsam, mit Unterstützung der Kinder, auf den Weg um neuen Zauberduft zu besorgen.

Auf dieser Abenteuerreise stehen die Stärke der einzelnen Tiere im Vordergrund. Die Kinder helfen den Tieren in schwierigen Situationen, in dem sie Tipps geben, was die Tiere tun können, um gemeinsam voranzukommen. Vermeintlich negative Eigenschaften der Tiere erweisen sich dabei als hilfreich. Am Ziel der Reise wird klar, dass die Tiere gar keinen Zauberduft brauchen. Es kommt die Erkenntnis, dass alle Tiere etwas für die Gemeinschaft tun können, wenn sie aufeinander acht geben...

Das Theaterstück ist interaktiv. Die Kinder bringen ihre Ideen zu einem besseren Umgang der Tiere miteinander ein.

Themen des Theaterstückes:

  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Erfahren von Selbstwirksamkeit
  • Umgang miteinander
  • Impulssteuerung
  • Empathie und Respekt
  • Vielfalt der Gruppe
  • Stärke im Team

Organisatorisches:

  • Hauptzielgruppe: Klasse 3 (max. 80 Kinder)
  • Spieldauer: ca. 50 min.
  • Spielfläche: ca. 4 m x 3 m

 

Kurse zur Vertiefung der Inhalte des Theaterstückes

1. Basiskurs „Selbstwertstärkung/ Stärken stärken“
2. Aufbaukurs I „Gewaltfreie Kommunikation/ faires Streiten lernen“ oder
    Aufbaukurs II
„Stark im Team“

Konflikt- und Selbstbehauptungstrainer Stefan Bettels (S-TEAM Coaching, Ludwigsburg) führt die gewünschten zwei Module (Zeitdauer insgesamt 90 min.) klassenweise durch.

Für das pädagogische Fachpersonal vor Ort wird eine Arbeitshilfe zur Vertiefung der Inhalte des Theaterstückes zur Verfügung gestellt.


Noch etwas mehr INFOS zum Präventionsgedanken unter der Rubrik:
https://www.q-rage.de/praeventionstheater/tierisch-gut



Wir sagen Danke an alle Kooperationspartner und Förderer:


logo steam coaching

ein stern fuer lena logo











logo ott goebel 1c300jpg farbig Nur Logo StJAS
121120 LogoKinderstiftung END 1