Bildergalerie

Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Foto: Bettina Possler
Previous Next Play Pause

Newsletter

Der Q-rage Newsletter informiert Sie über Aktuelles, unsere Programme, Auftrittstermine, über neue Inhalte auf unserer Webseite oder Facebookseite.

++ Hinweise zu Häufigkeit, Inhalt, Datenschutz und Widerruf des Newsletters finden Sie HIER ++

Bitte übertragen Sie vor dem Absenden den 4-stelligen Sicherheitscode als SPAM-Schutz in das Feld rechts daneben.

captcha 
mordsdinner eiskaltLudwig Veit ist ein bei Gästen und Personal beliebter Wirt. Sein Herz schlägt für seine Gaststätte, die seit Generationen der Stolz der Familie ist. Widrige Umstände zwingen ihn allerdings zur Geschäftsaufgabe. Die knallharte Systemgastronomin Elvira von Spieß steht als Nachfolgerin schon bereit. Ludwig Veit hat noch mal alle Stammgäste zu einem Abschiedsfest eingeladen, an dessen Ende um Mitternacht die Geschäftsübergabe stehen soll. Während der Feier geschieht ein Mord mit Folgen…



Haupt-Tatort:

Landgasthaus Schreyerhof, Schreyerhof 30, 74394 Hessigheim



Weitere Tatorte:

Lieblingsplatz, Marktplatz 6, 74382 Neckarwestheim
Gasthaus Allgäu
, Schlossstr. 35, 71634 Ludwigsburg

Landgaststätte Zachersmühle
, Zachersmühle 1, 73099 Adelberg (Gastspiel)
Angusstüble Berglen
, Beetäcker 1, 73663 Berglen (Gastspiel)

 

+++ Infos zu abgesagten Veranstaltungen wegen Corona +++
Sie können Ihr Ticket bis zum 31. August bei Easyticket unter Tel. 0711 2555-480, 0711 2555-485 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für einen anderen Termin im Herbst umbuchen. Bei einer Umbuchung können Sie Ihr Ticket behalten, das wird sozusagen zur Eintrittskarte für die Ersatzveranstaltung. Sie können bei Easyticket Ihr Geld natürlich auch zurückerhalten oder mitteilen, dass Sie Ihr Ticket als Spende für uns Kulturschaffende ansehen.

Wir danken Ihnen von Herzen, freuen uns wenn wir Sie ein anderes Mal als unsere Gäste begrüßen dürfen und wünschen uns allen viel Kraft um diese Ausnahmezeit GEMEINSAM zu meistern. Wir bauen darauf, dass in der Krise eine große Chance für uns alle steckt: Zusammenhalt, Besinnung auf wichtige Werte, Achtsamkeit.